Zurück

Tourismus von Kindern und Jugendlichen

Tourismus von Kindern und Jugendlichen

młodzież na szlaku
Die Woiwodschaft Kleinpolen, wie keine andere, kann sich eines attraktiven touristischen Angebots für die Jüngsten und diese ein bisschen Älteren rühmen. Das Teatr Groteska, das Salzbergwerk in Wieliczka oder das Zatorland sind nur einige der vielen Attraktionen von Kleinpolen. Es gibt viele Angebote. Die jungen Touristen können durch den Besuch der Nationalparks, u.a. des Tatra-Nationalparks und der Landschaftsparke, z. B. des Wiśnicz-Lipnica Nationalparks, den Kontakt mit der Natur genießen.
Den ermüdeten Wanderern kommen die Jugendherbergen PTSM und PTTK entgegen. Darüber hinaus bietet die Woiwodschaft Kleinpolen viele Lehr- und Kulturpfade. Alle Entdecker werden bestimmt für die Reise in das Salzwerk in Bochnia oder ein Besuch im Krakauer Garten der Experimente interessiert sein. Für Kunstliebhaber haben die Kleinpolen-Museen ein reiches Bildungsangebot vorbereitet. Außer der Besichtigung kann jeder seine Kräfte prüfen, indem er an zahlreichen Kunst-Worshops teilnimmt. Auch Fans des aktiven Urlaubs werden mit Vergnügen von Tennisplätzen, Schwimmbädern, und im Winter von Pisten und Skiliften profitieren. Liebhaber des verrückten Spaßes werden von Attraktionen der Themenparks begeistert sein. Der Miniaturpark in Inwałd ist ein Komplex der Parke in Zator, wo man aus der Welt der griechischen Mythen direkt in den Garten der großen prähistorischen Reptilien gehen kann.
Spielen Spielen