Zurück

Nadwiślański Park Etnograficzny Wygiełzów

Ethnographischer Park an der Weichsel in Wygiełzów

Ethnographischer Park an der Weichsel in Wygiełzów
Uwagi nt. dostępności: Ethnographischer Park an der Weichsel in Wygiełzów -
ul. Podzamcze 1, Wygiełzów Touristische Subregion: Oświęcimski
tel. +48 326228749
http://www.mnpe.pl
Uwagi:
Angebote der Objekte: Fotografieren erlaubt
denkmalgeschütze Objekte: Skansen
In diesem Objekt sind Beacons vorhanden
Die Bauten des Freilichtmuseums bringen die Tradition und Kultur der damaligen Einwohner dieser Gegend, der Westkrakauer näher. Außer interessanten, schön rekonstruierten Beispielen ländlicher und kleinstädtischer Bauweise, gibt es hier auch die prächtige Kirche in Ryczów aus dem 17. Jh., wo weiterhin Gottesdienste abgehalten werden, sowie den malerischen Gutshof in Droginia aus dem 18. Jh. Insgesamt stehen im Freilichtmuseum 25 wertvolle Gebäuden und Wirtschafts- und Handwerksobjekte (ohne die kleinteilige Architektur hinzuzurechnen). Bauerngehöfte mit authentischer Ausrüstung sind von Obst- und Blumengärten umgeben, der kleinstädtische Gebäudekomplex knüpft mit seiner Anordnung an die ehemaligen Marktplätze an. Zu schmackhaften Regionalgerichten lädt ein Wirtshaus ein, das sich in einem der historischen Häuser befindet. Im Gebiet des ethnographischen Parks finden viele Veranstaltungen statt, die lokale Traditionen näher bringen. Ein großer Vorteil des Freilichtmuseums ist seine Lage – am Fuße des Lipowiec Hügels, wo sich auch malerische Ruinen eines mittelalterlichen Schlosses erheben, die ebenfalls besichtigt werden können.
Spielen Spielen